LTVP Halder empfing Bürgermeister aus dem Fersental

Italienische Kommunalpolitiker informierten sich über Gemeindestruktur Vorarlbergs

Bregenz (VLK) – Eine Delegation von Bürgermeistern aus dem italienischen Fersental (Trentino) wurde heute, Donnerstag,
von Landtagsvizepräsident Gebhard Halder empfangen. Die italienischen Kommunalpolitiker informierten sich
anlässlich ihrer dreitägigen Exkursion über Vorarlbergs Gemeindestruktur, die Gemeindeförderung des Landes und die Situation der Landwirtschaft. ****

Das Informationsprogramm der Bürgermeister beinhaltete Arbeitsgespräche mit Landwirtschaftskammerpräsident Josef Moosbrugger und Landtagsabgeordnetem Josef Türtscher, als
Vertreter der Region Großwalsertal. Auf besonderes
Interesse stieß das Projekt "Bregenzerwälder Käsestraße",
sowie der Biosphärenpark Großwalsertal und das
Biomasseheizwerk in Thüringerberg. Gespräche mit Bergbauern
über die Situation der Landwirtschaft in Vorarlberg
rundeten das dreitägige Besuchsprogramm ab.
(hapf/tm,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008