Bully Herbig am 25. Juli zu Gast im "Ö3 Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Mit "Der Schuh des Manitu" landete er den in Österreich meistbesuchten Kinofilm aller Zeiten, diese Woche läuft Bully Herbigs lang erwarteter neuer Klaumaukstreifen "(T)Raumschiff Surprise" in unseren Kinos an. Am Sonntag, dem 25. Juli spricht Bully bei Claudia Stöckl auf Ö3 über Erwartungsdruck und seinen Umgang mit der Kritik vieler Homosexueller, die seine Parodien als diskriminierend empfinden.

Der 36jährige Erfolgsfilmemacher erzählt über seine vaterlose Kindheit und das Glück, die Aufnahmeprüfung an der Filmhochschule nicht geschafft zu haben:"Sonst wäre ich so verbogen worden, dass ich den "Schuh des Manitu" nicht gemacht hätte". Und Bully, der sich privat immer sehr bedeckt gibt und seine Frau noch nie der Öffentlichkeit präsentiert hat, erzählt erstmals im Detail über seine Hochzeit im vergangenen Sommer:"Standesamtlich und dann haben wir mit einigen wenigen Freunden einen Traumtag verbracht. Aus dem Anzug in die Badehose, im Starnberger See geschwommen und gegrillt, ohne jedes steife Getue. Gibt es eine schönere Art seine Hochzeit zu feiern?"

Persönlichkeiten ganz persönlich im "Ö3 Frühstück bei mir", jeden Sonntag von 9-11 Uhr im Hitradio Ö3.

christine.klimaschka@orf.at

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Christine Klimaschka

Telefon +43 (1) 360 69-19120
Telefax +43 (1) 36069-519120

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002