Informationsabend über Lehrgang "Pre-Production-Management"

Im Regionalen Innovationszentrum in Waidhofen an der Ybbs

St. Pölten (NLK) - Im Regionalen Innovationszentrum (RIZ) in Waidhofen an der Ybbs findet am Mittwoch, 28. Juli, ab 18 Uhr eine Informationsveranstaltung über den neuen Lehrgang "Pre-Production-Management" statt. Dieses Bildungsangebot wird dort ab 1. Oktober angeboten und bietet eine praxisnahe Ausbildung für moderne Produktionstechniken. Die Themenpalette im Kurs reicht dabei von Designmanagement über Kostenrechnung bis hin zu Controlling und Ressourcen-Management. Weiters wird im Rahmen von Workshops, Vorlesungen und eigenständigen Trainingsphasen eine umfassende Schulung in produktionsnahen Prozessen angeboten. Das neuartige Bildungsangebot ist für Fertigungstechniker und leitende Angestellte in der Montagetechnik erstellt worden.

Der berufsbegleitende Lehrgang mit universitärem Charakter dauert vier Semester und findet hauptsächlich an Wochenenden statt. Den modular aufgebauten Lehrplan bestreitet ein internationaler Lektorenstab. Die Absolventen schließen den Lehrgang mit der Bezeichnung "Akademischer Pre-Production-Manager" ab. Entwickelt wurde der Kurs in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität, der Fachhochschule Wiener Neustadt und den Regionalen Innovationszentren Niederösterreichs. Mit diesem neuen Bildungsangebot soll dem Bedarf der Industrie an qualifizierten Arbeitskräften Rechnung getragen werden.

Nähere Informationen: Mag. Solveigh Heinemann, Telefon 02622/263 26, www.preproduction.riz.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001