Erster Besuch von Bundespräsident Fischer in Vorarlberg

LH Sausgruber begleitet Bundespräsidenten bei umfassendem Besuchsprogramm

Bregenz (VLK) – Bei seinem ersten Vorarlberg-Besuch
anlässlich der Eröffnung der Bregenzer Festspiele wird Bundespräsident Heinz Fischer auch ein umfassendes
Besuchsprogramm absolvieren. Gastgeber Landeshauptmann
Herbert Sausgruber wird den neuen Bundespräsidenten dabei begleiten. ****

Die Anreise von Bundespräsident Heinz Fischer nach
Vorarlberg erfolgt am Dienstag-Abend, 20. Juli, per ÖBB. Um
19.14 Uhr wird das Staatsoberhaupt, das von seiner Gattin
Margit begleitet wird, am Bahnhof Bregenz von
Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Gattin Ilga sowie
vom Bregenzer Bürgermeister Markus Linhart begrüßt.

Festspieleröffnung, Jugend vor den Vorhang

Am Mittwoch, 21. Juli, eröffnet Bundespräsident Fischer
die 59. Bregenzer Festspiele im Festspielhaus in Bregenz
(ab 10.30 Uhr). Im Anschluss daran, um ca. 11.45 Uhr findet
der Fespielempfang auf dem Platz der Wiener Symphoniker
statt. In Anwesenheit von Bundespräsident Fischer und
Bundeskanzler Wolfgang Schüssel überreicht Landeshauptmann Sausgruber um 12.45 Uhr den Jugend-Oscar an das
Jugendblasorchester der Stadtmusik Bludenz und die
Jugendmusik des Musikvereins Großdorf.

Um 15.30 Uhr besucht der Bundespräsident die Firma Alpla
in Hard. Um 19.30 Uhr findet die Opernpremiere der beiden
Einakter "Der Protagonist" und "Royal Palace" - mit
anschließendem Künstlerempfang - im Festpielhaus statt.

Pressefrühstück, Hotel Viktor, Hohentwiel

Nach einem Pressefrühstück am Donnerstag, 22. Juli, um
9.00 Uhr mit Landeshauptmann Sausgruber und Bürgermeister
Linhart im Hotel Schwärzler in Bregenz besichtigt das Staatsoberhaupt das Hotel Viktor in Viktorsberg.
Anschließend geht es wieder zurück an den Bodensee: Nach
einer Schiffahrt mit dem Raddampfer Hohentwiel (ab 12.00
Uhr) besichtigen Bundespräsident Fischer und seine Gattin
das Kunsthaus Bregenz (14.15 Uhr). Anschließend lädt Bürgermeister Linhart zu einer Ausfahrt mit dem
Gaffelkutter RUNAG ein.

Um 21.15 Uhr findet die diesjährige Premiere des Spiels
auf dem See "West Side Story" statt. Das
Bundespräsidentenpaar, das Freitag früh mit den ÖBB nach
Salzburg weiterfährt, wird nach der Seepremiere von
Landeshauptmann Sausgruber und Gattin Ilga verabschiedet. (pam/tm,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0011