Aviso: PK "Einzelhandel - erstes Halbjahr 2004" am 22. Juli 2004 um 11:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (Aviso) - Der Einzelhandel hat ein konjunkturell
durchwachsenes erstes Halbjahr 2004 erlebt. Die nominelle Umsatzentwicklung stagnierte, die reale Umsatzentwicklung war rückläufig. Nach einer kontinuierlichen Verbesserung im ersten Jahres-Terzil spiegelt sich in diesen Ergebnissen ein umsatzschwacher Mai wider, der durch Steigerungen im Juni (noch) nicht aufgeholt werden konnte.

Detailergebnisse und Analysen zur Umsatzentwicklung des heimischen Einzelhandels in der ersten Jahreshälfte erhalten Sie im Rahmen einer PRESSEKONFERENZ.

Zeit: Donnerstag, 22. Juli 2004,11 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Saal 5

Die Gesprächspartner werden sein:

Komm.Rat Erich LEMLER, Obmann der Bundessparte Handel der WKÖ

Mag. Peter VOITHOFER, stv. Direktor der KMU Forschung Austria

Dr. Hannes MRAZ, Geschäftsführer der Bundessparte Handel

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Jürgen Rupprecht
Tel.: (++43) 0590 900-4281
Fax: (++43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002