Krainer: Impulsprogramm von Pröll zu begrüßen

Mit klima:aktiv nur ein Prozent Annäherung an Kyoto-Ziel

Wien (SK) "Grundsätzlich begrüßenswert" nennt SPÖ-Umweltsprecher Kai Jan Krainer das heute von Umweltminister Pröll präsentierte Impulsprogramm in Sachen Klimaschutz. Sollte Pröll das hochgesteckte Ziel einer CO2-Reduktion von einer Million Tonne erreichen, hätte er damit aber erst ein Prozent des Kyoto-Ziels erreicht, hielt der SPÖ-Umweltsprecher fest. Gespannt dürfe man zudem sein, wie Verkehrsminister Gorbach auf die von Pröll angekündigten "legistischen Maßnahmen" auf dem Gebiet des Verkehrs reagieren wird, so Krainer am Montag abschließend gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. **** (Schluss) ps

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008