Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Max Nagl-Trio bis zu "Carmina Burana"

St. Pölten (NLK) - Das Festival "wellenklaenge" auf der neuen Seebühne in Lunz am See präsentiert diese Woche am Mittwoch, 14. Juli, eine Uraufführung des Max Nagl-Trios, am Donnerstag, 15. Juli, ein Tuba-Konzert von Jon Sass, am Freitag, 16. Juli, ein Horn- und Kontrabass-Konzert von Arkady Shilkloper und Ronaldo "Gringo" Saggiorato sowie am Samstag, 17. Juli, ein Benefizkonzert zugunsten der Lunzer Seebühne mit Max Nagl, Martin Ptak, Arkady Shilkloper und einem Lunzer Bläserensemble. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festival "wellenklaenge" unter der Telefonnummer 07486/8321, per e-mail unter welcome@wellenklaenge.at bzw. unter www.wellenklaenge.at.

Auf Schloss Krumbach ist am Donnerstag, 15. Juli, um 21 Uhr im Rahmen der "Stimmigen Tage" der Gitarrenvirtuose Alegre Correas für eine brasilianische Nacht unter dem Titel "Amazonas L.G.A." zu Gast. Nähere Informationen und Karten bei den "Stimmigen Tagen" unter der Telefonnummer 0676/751 61 88, Antonia Braditsch-Draxler, bzw. unter www.stimmige-tage.at.

Der "Fischauer Klangbogen" bringt am Freitag, 16. Juli, ab 19.30 Uhr eine "Lange Nacht der Musik". Den Beginn macht ein Chorkonzert in der Kirche von Bad Fischau, der letzte Programmpunkt sind Walzerklänge mit dem Pytagoras-Ensemble um 0.30 Uhr im Schlosspark. Dazwischen gibt es im Halbstundentakt Darbietungen u. a. beim Lindenbrunnen, im Thermalbad oder im Schloss Fischau. Nähere Informationen und Karten bei der Blau-Gelben-Viertelsgalerie unter der Telefonnummer 02639/7675 oder 2324, Ing. Hannes Wöhrer, per e-mail unter art@schloss-fischau.at bzw. unter www.schloss-fischau.at.

Die Eisenstraßengemeinde Mitterbach am Erlaufsee feiert aus Anlass des 50-jährigen Bestehens ihres Musikvereins von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. Juli, das Fest "Musik ohne Grenzen". Den Beginn markieren am 16. Juli um 19 Uhr die Aschbacher Dorfmusikanten und die Blaskapelle Makos, am 17. Juli unterhalten ab 19 Uhr die Trachtenkapelle Mürzsteg und das Hainfelder Quintett, ein gemeinsames Konzert der "Eisenstraße-Grenzlandkapellen" beschließt das Fest am 18. Juli um 14 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter der Telefonnummer 07443/866 00 bzw. per e-mail unter presse@eisenstrasse.info.

In Wiener Neustadt präsentiert das Festival "summer in the city" am Freitag, 16. Juli, ab 20 Uhr in den Gassen rund um den Hauptplatz Franz Schicker & Band sowie Irish Folk der Gruppe "Mahones". Nähere Informationen beim Kulturamt Wiener Neustadt unter der Telefonnummer 02622/373-900.

Beim Internationalen Orgelfest auf Stift Zwettl wird am Samstag, 17. Juli, um 18 Uhr in der Stiftskirche auf die Kombination Orgelmusik, Gregorianik und Jazz gesetzt. Zu hören ist u.a. "Bearing Fruit" von und mit Wolfgang Muthspiel. Nähere Informationen und Karten beim Stift Zwettl unter der Telefonnummer 02822/550-0.

Beim Retzer Musiksommer ist am Samstag, 17. Juli, um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt "Da Blechhauf’n" zu Gast. Zu hören ist das Bläserensemble bei Schönwetter im Hof von Schloss Gatterburg bzw. bei Schlechtwetter im Schüttkasten des Schlossgasthauses Kornherr. Nähere Informationen beim Retzer Musiksommer unter der Telefonnummer 02942/202 33, Mag. Gerhard Forman, bzw. per e-mail unter gerhard.forman@mdw.ac.at.

Ebenfalls am Samstag, 17. Juli, steht um 19 Uhr in der Alten Reitschule von Schloss Grafenegg ein Konzert der Chorakademie Krems unter Erwin Ortner auf dem Programm. Zu hören sind Edward Elgars Serenade e-moll op. 20, John Rutters "Gloria", Aaron Coplands Konzert für Klarinette und Streichorchester sowie Leonard Bernsteins "Chichester Psalms Nr. 1-3". Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter der Telefonnummer 02735/2205-22, per e-mail unter kultur@grafenegg.at bzw. unter www.grafenegg.at.

Das Rahmenprogramm der Sommerspiele Perchtoldsdorf, wo heuer "Kasimir und Karoline" gespielt wird, hält am Sonntag, 18. Juli, gleich zwei Höhepunkte bereit: Um 11 Uhr liest und singt Andrea Jonasson im Festsaal der Burg unter dem Titel "Und der Haifisch, der hat Zähne …" Texte und Lieder von Bertolt Brecht, um 20 Uhr folgt im Burghof das Konzert "SAITENsprung" von Sandra Pires. Nähere Informationen und Karten beim InfoCenter Perchtoldsdorf unter der Telefonnummer 01/866 83-400, per e-mail unter info@markt-perchtoldsdorf.at und office@sommerspiele.cc bzw. unter www.sommerspiele.cc.

Schließlich bringen die Haager "Theatersommer Specials" ergänzend zu "Der eingebildete Kranke" am Sonntag, 18. Juli, um 20 Uhr "Carmina Burana" in einer Darbietung des Chores Haag unter Edgar Wolf. Nähere Informationen und Karten beim Theatersommer Haag unter der Telefonnummer 07434/446 00-0, per e-mail unter info@theatersommer.at bzw. unter www.theatersommer.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006