LR Gabmann nahm Spatenstich für Wirtschaftspark Wolkersdorf vor

"Mit dieser Erweiterung ist eine Vision Wirklichkeit geworden"

St. Pölten (NLK) - Landesrat Ernest Gabmann nahm heute an der Spatenstichfeier für den erweiterten Wirtschaftspark in Wolkersdorf teil. "Ich bin sehr erfreut, an dieser Feier teilnehmen zu können. Mit dem erweiterten Wirtschaftspark wird eine Vision Wirklichkeit", meinte Gabmann. Derartige "Initialzündungen" vor Ort sowie Mut und Kraft seien in der aktuellen Phase nach dem 1. Mai 2004 und des damit verbundenen wirtschaftlichen Wettbewerbs besonders wichtig, sagte Gabmann.

Die NÖ Wirtschaftsagentur ecoplus hatte in Wolkersdorf bereits 1979 auf einer Fläche von 28 Hektar einen Wirtschaftspark errichtet. Auf diesem sind heute 19 Unternehmen mit 660 Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Branchen angesiedelt. Jetzt wird der bestehende Park um eine Fläche von 35 Hektar erweitert. Die ecoplus wird in diesen Ausbau 11,6 Millionen Euro investieren. Die Fertigstellung der ersten Ausbaustufe ist für 2005 geplant. Ab diesem Zeitpunkt können sich die neuen Unternehmen in Wolkersdorf ansiedeln. Durch die Erweiterung erwarten sich die Verantwortlichen 1.000 bis 1.500 neue Arbeitsplätze vor Ort. Es sollen sowohl Teilzeitbeschäftigung für Frauen als auch hochwertige Arbeitsplätze angeboten werden.

Der ecoplus-Wirtschaftspark Wolkersdorf ist einer von 15 Wirtschaftspark, die ecoplus in ihrem Eigentum oder durch Beteiligung betreibt. In den letzten sechs Monaten haben sich mit Hilfe von ecoplus 27 Unternehmen für einen Standort in Niederösterreich entschieden bzw. ihr Unternehmen erweitert. Damit wurden 220 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert.

Nähre Informationen: ecoplus, Mag. Ursula Grabner und Mag. Lukas Reutterer, Telefon 01/513 78 50-24, e-mail u.grabner@ecoplus.at bzw. l.reutterer@ecoplus.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003