Übernahmeangebot für 11,5 Prozent Senior Notes von Grohe verlängert

LONDON, July 12 (ots/PRNewswire) - Glacier Erste Beteiligungs GmbH (zuvor Saphir 45. VV GmbH), ein von der Texas Pacific Group und DLJ Merchant Banking Partners zur Einflussnahme auf die Übernahme von Grohe AG (zuvor Grohe Holding GmbH) gegründetes Unternehmen (der "Anbieter"), verlängerte heute das Angebot zum Erwerb der 2010 fälligen 11,5 Prozent Senior Notes von Grohe AG (die "Grohe Notes") bis um 17 Uhr (London-Ortszeit) am 13. Juli 2004, sofern keine weitere Verlängerung, kein Rückzug und keine Beendigung stattfindet. Alle anderen Bedingungen des Angebots werden aufrecht erhalten, einschliesslich des am 7. Juli 2004 bekannt gegebenen Preises.

Der Anbieter gab heute bekannt, dass bis um 17 Uhr (London-Ortszeit) am 9. Juli 2004 die Eigentümer von 97,02 Prozent der Grohe Notes ihre Notes im Rahmen dieses Angebots eingelöst hätten.

Das Angebot ist unter Anderem vom Abschluss der Übernahme der Grohe AG abhängig. Das "Offer to Purchase and Consent Solicitation" vom 1. Juni 2004 enthält weitere Einzelheiten zu den Bedingungen und ist erhältlich vom Tender Agent, Lucid Issuer Services Limited. Kontaktieren Sie hierzu Sunjeeve Patel unter sdpatel@lucid-is.com oder +44(0) 20 7813 3142 oder den Tender Agent Luxemburg, The Bank of New York (Luxembourg) S.A, Aerogolf Center, 1A, Hoehenhof, 1736 Luxembourg. Weitere Informationen bezüglich des Angebots sind vom Dealer Manager, Credit Suisse First Boston, erhältlich. Kontaktieren Sie hierzu das Liability Management Desk unter +44 (0) 7883 6748 Kontaktperson: Andrew Karsh.

Die Grohe Notes werden durch eine Global Note mit der ISIN XS0142151405 und dem Common Code 014215140, einer Regulation S Global Note mit der ISIN XS0119612827 und dem Common Code 011961282 und einer Rule 144A Global Note mit der ISIN XS0119613478 und dem Common Code 011961347 repräsentiert.

Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für den Kauf von Wertpapieren dar. Der Inhalt dieser Pressemitteilung, für den allein der Anbieter verantwortlich ist, wurde vom Anbieter nur an die Personen gesendet, die unter Artikel 47(2) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2001 fallen, an Personen ausserhalb Grossbritanniens entsprechend Artikel 12(1)(a) eines solchen Angebots, an Personen, die entsprechend Artikel 43 unter ein solches Angebot fallen, sowie an andere Personen, denen der Inhalt unter Einhaltung entsprechender Gesetze für ein solches Angebot zugesendet wurde.

Ansprechpartner: Sunjeeve Patel Lucid Issuer Services Limited, sdpatel@lucid-is.com oder +44(0)-20-7813-3142

Credit Suisse First Boston, Andrew Karsh Liability Management Desk, Credit Suisse First Boston +44-(0)-207-883-6748

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner: Sunjeeve Patel Lucid Issuer Services Limited,
sdpatel@lucid-is.com oder +44-207-813-3142 Credit Suisse First
Boston, Andrew Karsh Liability Management Desk, Credit Suisse First
Boston +44-207-883-6748

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004