Sommerhoch im ORF: Große ORF-Backstage-Sommeraktion "ORF-Stars hautnah"

Wien (OTS) - Startreff mit Vera Russwurm am 13.7., Miriam Hie am 14.7., Kati Bellowitsch am 15.7., Wolfram Pirchner am 19.7., Danielle Spera am 22.7., Barbara Stöckl am 28.7., Christa Kummer am 4.8., Christoph Feurstein am 9.8., Barbara Karlich am 11.8. und Barbara van Melle am 18.8.: Als große Sommeraktion bietet das ORF-Marketing heuer spezielle Backstage-Führungen an, um ORF-Stars hautnah zu erleben. Die TV-Stars des ORF stehen den Besuchern des ORF-Zentrums im Anschluss an eine Spezialführung persönlich zur Verfügung. Im Juli und August wird Woche für Woche ein anderer ORF-Star im Rahmen dieser Aktion aus dem Alltag eines TV-Stars erzählen, einen Blick hinter die Kulissen seiner Arbeit ermöglichen und eine Autogrammstunde geben. Die erforderliche Anmeldung zu einer "ORF Stars hautnah"-Spezialführung kann ab sofort telefonisch unter (01) 877 99 99 oder via Internet auf der ORF-Backstage-Homepage http://backstage.ORF.at erfolgen.

Die Liste der TV-Stars, die für die ORF-Backstage-Sommeraktion gewonnen werden konnten, reicht von den Startalkerinnen Vera Russwurm, Barbara Stöckl und Barbara Karlich über Sportreporter Rainer Pariasek, "schöner leben"-Präsentatorin Barbara van Melle, "Willkommen Österreich"-TV-Liebling Wolfram Pirchner, "ZiB"-Lady Danielle Spera und Wetterfee Christa Kummer bis zu den Nachwuchsstars des ORF, den "25 das Magazin"-Moderatoren Miriam Hie und Christoph Feurstein sowie "Level 5"-Shooting-Star Kati Bellowitsch.

ORF-Marketingchef Thomas Prantner: "Ich freue mich sehr, dass wir dem ORF-Publikum mit 'ORF-Stars hautnah' während der Sommermonate ein überaus attraktives Angebot machen können, ORF-Stars persönlich kennen zu lernen!"

Alexander Raab, Leiter ORF-Backstage: "ORF-Backstage sorgt dafür, dass der öffentlich-rechtliche ORF seinem Publikum auch öffentlich zugänglich gemacht wird."
Das "Meet & Greet" mit einem TV-Star wird während der ORF-Backstage-Sommeraktion jeweils im Anschluss an eine spannende 90-minütige Führung durch das ORF-Zentrum stattfinden.
Bei einer Führung durch das ORF-Zentrum können die Besucher einen ausgiebigen Blick hinter die Kulissen des Fernsehens werfen: Neben Informationen über die rasante Entwicklung im Bereich der Technik erhalten sie Einblick in die Vorbereitung auf eine Live-Sendung von Moderatoren, Redaktion und Regie. Sie besuchen eines der größten Fernsehstudios Europas und können "Fernsehen machen" in einem eigenen Erlebnisstudio selbst ausprobieren.

Das ORF-Backstage-Programm umfasst das ganze Jahr über neben der "klassischen" Führung durch das ORF-Zentrum auch spezielle Führungen zu den Themen "Technik", "Werkstätten" und "Redaktion" sowie Spezialführungen zu aktuellen TV-Großproduktionen und wurde 2003 von rund 95.000 Besuchern genützt. Parallel dazu bietet ORF-Backstage auch Führungen im Wiener Funkhaus an.

Alle Informationen zur ORF-Backstage-Sommeraktion "ORF-Stars hautnah" sowie zum laufenden Führungsprogramm sind im Internet auf http://backstage.ORF.at, auf ORF TELETEXT (Seite 416) und über das Hotline-Telefon (01) 877 99 99 abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002