Tumpel gratuliert "Vollblut-Gewerkschafterin und AK Amtsvorgängerin" Hostasch zum 60er

Engagierte Sozialpolitikerin legte als AK Präsidentin in einer schwierigen Phase Grundstein für sehr hohe Akzeptanz der AK bei den Arbeitnehmern

Wien (OTS) - Zu ihrem 60. Geburtstag gratuliert AK Präsident Herbert Tumpel seiner Amtsvorgängerin Lore Hostasch. "Egal ob in der Gewerkschaftsbewegung oder in der Arbeiterkammer - Lore Hostasch war und ist eine engagierte und profunde Sozialpolitikerin, die mit vollem Einsatz die Interessen der Arbeitnehmerinnen und
Arbeitnehmer vertritt", sagt Tumpel. Auch in den schwierigsten und härtesten Verhandlungen sei es immer Lore Hostasch gewesen, die alle einen gemeinsamen Weg habe finden lassen. Tumpel erinnert daran, dass Hostasch, als sie 1994 zur Präsidentin der Arbeiterkammer gewählt wurde, die AK in einer schwierigen Zeit übernommen habe. Die Wahlbeteiligung sei niedrig gewesen, das Vertrauen der Arbeitnehmer in die AK gering. "Dass heute zwei Drittel der Österreicher und ganz besonders die Jungen wieder großes Vertrauen in die AK haben, dass sie wissen, die AK ist stets für sie da - dafür hat Lore Hostasch durch ihren Einsatz und ihr Engagement den Grundstein gelegt", sagt Tumpel, "und ich bin überzeugt, dass sie, egal in welcher Funktion, auch weiterhin so aktiv wie bisher für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer tätig sein wird."

Rückfragen & Kontakt:

Christian Spitaler
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 50 165 - 2152
mobile: (+43) 664 45 43 43 6
christian.spitaler@akwien.at
http:// wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0004