"Abschied von Bundespräsident Thomas Klestil" am 10. Juli: Sondersendungen in Ö3, Ö1, FM4

Wien (OTS) - Die Republik und zahlreiche Würdenträger aus aller Welt nehmen am 10. Juli Abschied von Bundespräsident Thomas Klestil. In den ORF-Radios Ö3, Ö1 und FM4 gibt es Sondersendungen und Live-Berichte.

Ö3 ändert am Samstag, den 10. Juli sein Programm und berichtet ab 10.00 Uhr live im Rahmen einer Sondersendung von den Trauerfeierlichkeiten. Moderiert wird diese Sendung von Andreas Schneider, Co-Moderatorin im Ö3 Studio ist Ö3-Innenpolitikredakteurin Helene Seelmann. Um 11.00 Uhr beginnt das Requiem aus dem Wiener Stephansdom, zelebriert von Kardinal Christoph Schönborn. Seine Konzelebranten sind alle österreichischen Diözesanbischöfe, Weihbischof Ludwig Schwarz, Caritas-Direktor Michael Landau und der Mariazeller Superior Pater Karl Schauer. Die Dommusik St. Stephan gibt das "Requiem in c-Moll" von Michael Haydn. Von 14.30 bis 15.30 Uhr folgt die Beisetzung in der Präsidentengruft mit allen militärischen Ehren und kirchlicher Assistenz. Die feierliche Einsegnung nimmt Kardinal Christoph Schönborn vor.

Im Ö1-"Mittagsjournal" (12.00 Uhr) wird über das Requiem aus dem Wiener Stephansdom berichtet, und im Ö1-"Journal zu Gast" spricht Gabi Waldner mit Erhard Busek, der ein enger Wegbegleiter des verstorbenen Bundespräsidenten gewesen ist. Am Nachmittag gibt es um 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr "Sonderjournale" zu den Trauerfeierlichkeiten. Auf dem Programm stehen Live-Einstiege vom Zentralfriedhof, eine Zusammenfassung des Requiems, Kurzstatements der Trauergäste und Reportagen.

FM4 berichtet in den stündlichen Nachrichten, "Reality Check" (13.00 Uhr) bringt eine Zusammenfassung des Requiems. Weiters gibt es den ganzen Nachmittag Live-Einstiege von FM4-Redakteur Joe Remick ins Programm.

In allen ORF-Programmen findet um 12.00 Uhr eine Schweigeminute statt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002