In Memoriam Bundespräsident Dr. Thomas Klestil

Wien (OTS) - Die Bundessektion 9 in der GÖD, vertreten durch Vorsitzenden Dir. Johann Hable darf in Würdigung des Lebens und Wirkens unseres Bundespräsidenten Dr. Thomas Klestil großen Respekt und Dankbarkeit zum Ausdruck bringen. Präsident Dr. Thomas Klestil war durch seine ständige Kontaktnahme mit dem Personal der Gesundheitsberufe besonders in Verbindung. Er hatte stets ein offenes Ohr für die Anliegen dieser Berufsgruppe. Darüber hinaus zeichnet das Wirken von Präsident Klestil die Liebe zu den behinderten Menschen aus. Er hat viele Gelegenheiten wahrgenommen, um behinderten Menschen zu begegnen und ihnen ungeteilte Aufmerksamkeit entgegenzubringen.

Eine persönliche Begegnung mit Menschen mit Handicaps und mehrfachen Behinderungen bleibt den Bewohnern des Landespflege- und Betreuungszentrums Schloss Haus in guter Erinnerung. Zu Weihnachten 2002 besuchte ihn eine Abordnung der Bewohner mit Betreuern im Rahmen einer Feierstunde in der Hofburg, wo ihm eine eigens für ihn hergestellte Tonkrippe überreicht wurde. Der Präsident ging sehr liebevoll auf jeden einzelnen ein, für die Bewohner von Schloss Haus war das ein unvergessliches Erlebnis, von dem noch jetzt oft erzählt wird.

Es war den Menschen in Schloss Haus daher ein Bedürfnis, in der Kapelle des Hauses einen gemeinsamen Gedenk- und Trauergottesdienst zu feiern.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dir. Johann Hable
Vorsitzender
Tel.: 0664/24 35 335

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001