Jazzfest-Konzerte im Arkadenhof

Wien (OTS) - Der Arkadenhof des Wiener Rathauses wird am kommenden Wochenende zur Bühne für zwei Konzerte des Jazzfests Wien. Angie Stone, expressive Soulsängerin aus South Carolina, tritt am Samstag, 10. Juli um 21 Uhr Uhr im Arkadenhof auf, am Sonntag, 19.30 findet ein Doppelkonzert mit dem charismatischen Musiker und brasilianischem Kulturminister Gilberto Gil und dem Trio Mocoto mit seinem vitalen Brasil-Sound statt. Die für Samstag im Anschluss an den Auftritt von Angie Stone geplante Partyline mit den Aushängeschildern der "New Vienna Electronic School" wurde wegen der Staatstrauer für den verstorbenen Bundespräsidenten abgesagt.

Die Karten für Samstag kosten einheitlich 20 Euro, für Sonntag 35 Euro.

Eintritt frei auf der Summer Stage und am Rathausplatz

Konzerte bei freiem Eintritt finden auf der Summer Stage am Donaukanal und am Rathausplatz statt. Auf der Summer Stage sind , jeweils um 20 Uhr, am Freitag, 9. Juli Sumitra & Alex Machacek zu hören, am Samstag, 10. Juli "Fuego del Tango" und am Sonntag, 11. Juli Barbara Pflüger & Martin Spitzer. Am Rathausplatz mussten die Termine der Gruppe "Bond" am Montag, 12. Juli und von Jamie Cullum am Dienstag, 13. Juli abgesagt werden. Statt Cullum gastiert das "Trio exclusiv" am Dienstag, 13. Juli um 19.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Am Mittwoch, 14. Juli, 19.30 tritt die polnische Sängerin Anna Maria Jopek mit ihren zwischen slawischer Folklore und Jazz angesiedelten Liedern auf.

o Weitere Informationen: Jazzfest Wien Tel.: 71242 24

Internet: http://www.viennajazz.org/
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005