"Abschied von Bundespräsident Thomas Klestil" am 10. Juli live im ORF

Requiem aus dem Wiener Stephansdom und Beisetzung in der Präsidentengruft

Wien (OTS) - Die Republik und zahlreiche Würdenträger aus aller Welt nehmen "Abschied von Bundespräsident Thomas Klestil" und via ORF 2 können die Österreicherinnen und Österreicher am Samstag, dem 10. Juli 2004, live dabei sein. Von 10.55 bis 13.00 Uhr steht das "Requiem aus dem Wiener Stephansdom" auf dem Programm. Kardinal Christoph Schönborn hält die Predigt, seine Konzelebranten sind alle österreichischen Diözesanbischöfe, Weihbischof Ludwig Schwarz, Caritas-Direktor Michael Landau und der Mariazeller Superior Pater Karl Schauer. Die Dommusik St. Stephan gibt das "Requiem in c-Moll" von Michael Haydn.
Von 14.30 bis 15.30 Uhr folgt die "Beisetzung in der Präsidentengruft" mit allen militärischen Ehren und kirchlicher Assistenz. Die feierliche Einsegnung nimmt Kardinal Christoph Schönborn vor.
Kommentator beider Übertragungen ist Roland Machatschke. Ihm zur Seite steht Prof. Heinz Nußbaumer, langjähriger Sprecher des Bundespräsidenten.

Der "Abschied von Bundespräsident Thomas Klestil" ist, so wie bereits die vorangegangene Berichterstattung rund um das Ableben des Bundespräsidenten, auch auf "ORF 2 Europe", also auf ORF 2 unverschlüsselt via Satellit, zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007