AVISO-Heute: Grüne Sommergespräche 2004

"Wien - Stadt des Neobliberalismus light?"

Wien (Grüne) -

· Donnerstag, 8. Juli 2004, 20 Uhr

Die Ökonomisierung aller Lebensbereiche hinterlässt
seine Spuren besonders in der Großstadt: Sie schafft ein Mehr-Klassensystem und geht einher mit der Verdrängung von sozial Schwächeren, Randgruppen und Benachteiligten aus dem Stadtbild. In Wien ein bisschen weniger als in anderen Metropolen. Welche wirtschaftlichen und sozialen Alternativen hat die Grüne Stadt der Zukunft, um neoliberalen Interessen gegensteuern zu können?

Mit: Martin Margulies, Wirtschaftssprecher der Wiener Grünen, Dagmar Cordon, Grüne Wirtschaft und Christa Schmid, Stadtplanerin

Moderation: Kurt Mayer

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro Grüner Klub im Rathaus, Tel. 01 4000 81821 oder 0664 831 74 01

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001