Eislaufen im Freien bei über 30 Grad!

Wien (OTS) - Die österreichische Firma ice-connection entwickelt sich immer mehr zum innovativsten Anbieter im Bereich mobiler Eislaufplätze.
In Stadtzentren, Einkaufszentren oder Messehallen entstanden
schon bisher Eisträume der besonderen Art, nunmehr ist es der ice-connection möglich, Eislaufplätze in jeder Größe, von 100 qm bis über 2000 qm auch im Sommer z.B. in Bädern, am Ufer eines Sees oder im Zentrum einer Stadt zu errichten. Anlagen dieser
Art stellen ein Highlight für Städte und Regionen dar, und werden in Hinkunft in der Touristik auch im Sommer eine noch stärkere Rolle als Attraktion für Gäste spielen. Sommereislaufen unter einer Glaskuppel bei Temperaturen über 30 Grad findet heuer erstmals in der Lugner-City in Wien statt, die Anlage ist noch bis zum 18 Juli in Betrieb. Neben der Gestaltung "klassischer" Eisträume bietet die ice-connection Eisflächen auch tageweise als besonderen Messestand oder als spektakulären Rahmen eines Events an. Ferner findet sich auch das Modul einer ganzen Eisdisco im Angebot. In der kommenden Wintersaison expandiert die ice-connection erstmals auch nach Deutschland und schreibt damit ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsstory. Die ice-connection bietet als full-service Anbieter auch Großbild-Projektionen, Sound/Lichtanlagen, Verleihschuhe sowie ganze Eventkonzepte an.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Peter Jöbstl (Geschäftsführer)
http://www.dashammerwerk.at
http://www.ice-connection.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014