Gewinnerin des Oscar Preises Schauspielerin Mira Sorvino hat zu Ihrer Hochzeit am 2. Juli 2004 Armani getragen.

MILAN, July 8 (ots/PRNewswire) - Letzten Freitag, am 2. Juli hat die Hochzeit mit Mira Sorvino und Chris Backus auf der Italienischen Insel Capri stattgefunden.

Das prächtige Brautkleid wurde von Giorgio Armani nach Mass entworfen.

Giorgio Armani entwarf für Mira Sorvino ein langes weisses Satin Bustier-Kleid mit Blumen und Perl Stickereien besetzt, mit Organsin bedeckt, und im Einzelnen detailliert. Der Schleier wurde auch aus Organsin gefertigt.

Die Braut trug zu dem Kleid Handschuhe und Schuhe aus weissem Satin.

Inspiriert durch das Meer von Capri, entwarf Giorgio Armani für die Brautjungfern lange blau-grüne Satin Spagetti Riemchen Kleider, bedeckt mit blauem Chiffon.

Für den Bräutigam wurde von Giorgio Armani ein traditioneller doch informeller Frack Anzug entworfen, mit einem Frack Mantel aus federleichter reiner grauer Wolle aus London. Weste und Hose mit grauen Nadelstreifen, weisses Popeline Hemd mit Kragen und Doppelaufschlag, abgerundet mit Giorgio Armanis dazugehörigen Manschettenknöpfe, einer Jacquard Mikro Krawatte mit Pünktchenmuster, Pocchette und weissen Hosenträgern.

Für die Trauzeugen des Bräutigams entwarf Giorgio Armani klassische schwarze Anzüge, und dazu passende Krawatten und Pochettes, die mit der Kleidung des Bräutigams übereinstimmten.

Anmerkung für den Herausgeber

Fotografien mit hoher Auflösung sind kostenlos erhältlich für die Media bei http://www.newscast.co.uk (+44-207-608-1000).

Rückfragen & Kontakt:

Isabelle Harvie-Watt Clavarino/Deirdre McCready Telefon:
+39-02-723-181 Fax: +39-02-72318450

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006