Sechs Regionalförderungsprojekte genehmigt

Landesregierung bewilligte rund 2,7 Millionen Euro Förderungen

St. Pölten (NLK) - Bei ihrer gestrigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung u. a. auch auf Initiative von Landesrat Ernest Gabmann sechs Regionalförderungsprojekte genehmigt und dafür in Summe 2.739.168 Euro Regional- und EU-Förderungen bewilligt. Diese Mittel teilen sich wie folgt auf:

1.648.349 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt der Errichtung des Hotels Loisium in Langenlois,

417.640 Euro (259.440 Euro Regional- und 158.200 Euro EU-Kofinanzierungsmittel) für das EURO FIT-Projekt der Errichtung von Laufstrecken und Motorikparks in der Waldviertler "Xundheitswelt",

100.900 Euro (60.400 Euro Regional- und 40.500 Euro EU-Kofinanzierungsmittel) für das EURO FIT-Projekt der Errichtung eines Lauf- und Bewegungskompetenzzentrums Harbach,

145.000 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt der Präsentation "20 Jahre Regionalentwicklung Waldviertel",

391.000 Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt der 2. Ausbaustufe des Amethystzentrums Maissau sowie

36.279 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt des Ausbaus des Jugendsommerlagers Langau.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003