Onodi übergibt Wohnhäuser in Ulrichskirchen-Schleinbach

Gesamtbaukosten von 1.908.480 bzw. 1.914.160 Euro

St. Pölten (NLK) - Zwei Wohnhäuser zu je 18 Wohnungen übergibt Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi am Donnerstag, 8. Juli, um 17 Uhr in Schleinbach, Bezirk Mistelbach den künftigen Benützern. Sie wurden von der Gemeinnützigen Baugenossenschaft österreichischer Siedler und Mieter (GEBÖS), errichtet. Die Baukosten beliefen sich für das Wohnhaus auf 1.908.480 Euro, für das andere Objekt auf 1.914.160 Euro. Das Land Niederösterreich zahlt Zuschüsse von je 11.800 Euro, bezahlbar jedes Jahr auf 25 Jahre, und Direktdarlehen von je 1.188.096 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004