Caritas: Alte Handys helfen Kinder in Not

Handys sammeln statt wegwerfen

Wien (OTS) - Die Firma Mobile Collect und Caritas verwandeln alte Handys in eine wichtige Spende für Kinder in Not. "Alt-Handys sind für viele Menschen wertlos", erklärt Caritas-Präsident Franz Küberl die Initiative. "In unserer Aktion bringt aber jedes einzelne wiederverwertbare Handy eine Spende von 3 Euro für Caritas-Projekte für Kinder in Not". Die Aktion hat auch einen wichtigen Umweltaspekt, denn die gesammelten Handys werden umweltgerecht entsorgt und jeder Spender schützt damit auch seine Umwelt.

"Wir wissen, dass mehrere Millionen alter Handys zu Hause in irgendwelchen Schubladen oder Kästen gehortet werden. Für diese bieten wir mit unserer Aktion eine sinnvolle Entsorgung an, die nichts kostet aber hilfsbedürftigen Kindern etwas bringt", erklärt Harald Hartl, Geschäftsführer von Mobile Collect und Initiator der Aktion.

Loswerden können die ÖsterreicherInnen ihr altes Handy im Rahmen dieser Aktion ganz einfach: "Stecken Sie Ihr Handy in ein Kuvert, adressieren Sie es an Mobile-Collect, Postfach 3020, 1141 Wien, Kennwort "Kinder in Not" und schicken Sie es portofrei an diese Adresse." Spezielle Sammelsackerln gibt es auch bei den Geschäftsstellen der Wiener Städtischen in Wien und Umgebung sowie bei allen ihren Landesdirektionen, bei Cosmos, in vielen Pfarren und Einrichtungen der Caritas. Wer in seinem Umkreis eine Sammelaktion starten will, kann auch eigene Sammelsackerln anfordern (Tel. 01/9906938 oder per E-Mail an office@mobile-collect.com).

"Wir freuen uns, dass Mobile-Collect diese Aktion speziell "Kindern in Not" widmet", so Franz Küberl. "Denn Kinder können mit Krisensituationen ihrer Eltern, mit Armut oder Unglücksfällen oft schwer umgehen. Die Caritas hilft in den Sozial- und Familienberatungsstellen, in Mutter-Kind-Häusern, mit Familienhilfe und ganz individueller Einzelfallhilfe. Auch Kinder mit Behinderungen brauchen besondere Förderungen, die die finanzielle Situation der Eltern oft überschreitet. Ein altes Handy zu spenden tut niemanden weh, die Wirkung ist aber enorm."

Mehr Informationen zur Aktion gibt es auf www.caritas.at oder www.handy4help.at.

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Mag. Gabriela Sonnleitner
Tel.: (++43-1) 48831/421 od. 0664/3846611
kommunikation@caritas-austria.at http://www.caritas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001