Klestil: Strache tief betroffen

Wien, 2004-07-05 (fpd) - Tief betroffen zeigte sich heute der Wiener FPÖ-Obmann LAbg Heinz-Christian Strache von dem Umstand, daß sich Bundespräsident Klestil in akuter Lebensgefahr befindet. In dieser schweren Stunde für ihn, die Seinen und auch die Republik übermittle ich im Namen der Wiener FPÖ nicht nur meinen Wunsch für eine baldige und vollständige Genesung des Bundespräsidenten, sondern auch der Familie Mut und Kraft, ihm in dieser schwierigen Zeit zur Seite zu stehen. **** (Schluß) HV

Rückfragen & Kontakt:

FP-Wien 4000-81794

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002