Aviso Pressekonferenz: "XX International Congress of the Transplantation Society - Programmüberblick und Vorausschau"

Donnerstag, 2. September 2004, 10.30 Uhr, Café Landtmann

Wien (OTS) - Transplantationsmedizin: Vom Traum zur Wirklichkeit:

Rund 1,5 Millionen Menschen leben weltweit mit Spenderorganen, die ihnen das Überleben oder eine akzeptable Lebensqualität nach dem Versagen eines oder mehrerer Organe ermöglicht. In Österreich konnte bereits 13.000 Menschen durch die Transplantationsmedizin geholfen werden. Es steht außer Frage was der Medizin seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gelungen ist, stellt einen der größten Fortschritte in der Heilkunde dar. Vom 5.-10. September 2004 treffen die medizinischen Weltspitzen der Transplantationsmedizin anläßlich des Transplantationskongresses im Austria Center-Vienna zusammen. Mehr als 4.000 TeilnehmerInnen werden dazu erwartet. Der österreichische Transplantationspionier Univ.-Prof.Dr. Raimund Margreiter, Innsbruck und Univ.-Prof.Dr. Ferdinand Mühlbacher, Wien sind die Präsidenten des internationalen Kongresses. Der Themenkreis reicht von der Organisation des Organspendewesens über chirurgische Techniken und die Immunologie bishin zur Stammzelltransplantation und die möglichen Anwendungen der Gentherapie in der Transplantationsmedizin.

Pressekonferenzen: Einen allgemeinen Überblick sowie eine Vorausschau auf den Transplantationskongress bietet die erste Pressekonferenz u.a. mit Univ.-Prof.Dr. Raimund Margreiter und Univ.-Prof.Dr. Ferdinand Mühlbacher, am Donnerstag, dem 2. September 2004, 10.30 Uhr, im Cafe Landtmann. Während des Kongressverlaufes selbst finden am Montag, dem 6. September 2004, Dienstag, dem 7. September 2004, Mittwoch, dem 8. September 2004 und Donnerstag, dem 9. September 2004 jeweils um 10.00 Uhr Pressekonferenzen zu den jeweiligen Schwerpunktthemen mit internationalen ReferentInnen im Austria Center-Vienna statt.

Wir laden alle MedienvertreterInnen zur 1. PRESSEKONFERENZ XX. International Congress of the Transplantation Society - Pogramm-Überblick und Vorausschau am Donnerstag, dem 2. September 2004, um 10.30 Uhr in das Café Landtmann Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien herzlichst ein. Ihre Gesprächspartner sind: Univ.-Prof.Dr. Raimund Margreiter Kongresspräsident, Abt. Transplantchirurgie, Innsbruck Univ.-Prof.Dr. Ferdinand Mühlbacher Co-Präsident, Univ.-Klinik f. Chirurgie, Klin. Abt. f. Transplantation, AKH-Wien

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

PR Susanne Havel
Tel.: 01/710 55 01
Fax: 01/710 55 01-20
office@pr-havel.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012