KRONEHIT startet Sendebetrieb in Tirol

Mit der neuen Frequenz 106,5 in Innsbruck schließt KRONEHIT ab sofort seine Versorgungslücke in Tirol: Sendestart ist Montag, 5. Juli um 13 Uhr

Wien (OTS) - Ab sofort heißt es auch in Tirol und Innsbruck:
KRONEHIT - Der neue Sound. Mit der neuen Lizenz kann Österreichs größtes Privatradioprogramm neben der Frequenz in Kitzbühel (102,9) jetzt auch den wichtigsten Ballungsraum in Tirol abdecken und setzt damit einen weiteren, wichtigen Meilenstein für die Entwicklung eines nationalen Privatradios in Österreich.

KRONEHIT - der neue Sound nimmt seinen Sendebetrieb am Montag, den 5. Juli ab 13 Uhr auf und ist unter 106,5 zu empfangen.

Zum künftigen Programm auf KRONEHIT erklärt Programmdirektor Christian Schalt: "Wir haben für den Innsbrucker Markt ein spezielles Programmformat erarbeitet: die besten neuen Hits gemischt mit Songs aus den 70er und 80er Jahren. Dazu gibt es täglich lokale Infos in ,Innsbruck heute´ und stündliche Szene-Updates mit allem, was in Innsbruck angesagt ist."

Die überregionalen Nachrichten werden auf 106,5 vom KRONEHIT-Funkhaus in Wien für Tirol übernommen; eigene regionale Meldungen und Nachrichten werden direkt vor Ort produziert. Als Moderatorin konnte Babsi Haselmayer, KRONEHIT, gewonnen werden.

KRONEHIT-Geschäftsführer Dr. Ernst Swoboda: "Wir freuen uns sehr, mit der Frequenz 106,5 in Innsbruck endlich die Versorgungslücke im Westen schließen zu können. Österreichs Werbewirtschaft hat jetzt erstmals die Möglichkeit, nationale Kampagnen auch im privaten Radio durchzuführen, ohne auf einzelne Regionen verzichten oder werbewirtschaftlich nicht benötigte Sender mitbuchen zu müssen."

Mit der neuen Frequenz gewinnt KRONEHIT ein Plus in seiner technischen Reichweite von 220.000 Hörer und Hörerinnen. Alle Infos zu KRONEHIT - der neue Sound auch unter http://www.kronehit.at

Rückfragen & Kontakt:

KRONEHIT
Martin R. Niederauer
Tel.: 01/600 6100-182
martin.niederauer@kronehit.at
http://kronehit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010