ÖAMTC: Erste Reisewelle schwächer als erwartet

Blockabfertigung in Salzburg und Kärnten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Trotz Ferienbeginns in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland), in Belgien, Teilen Hollands, der Slowakei und in Tschechien rollt der Verkehr auf den Transitrouten durch Österreich laut ÖAMTC bislang ohne größere Probleme. Lediglich die Tauern Autobahn (A 10) und die Süd Autobahn (A 2) waren spürbar stärker belastet.

Seit 10.30 Uhr wurde der Verkehr vor dem Tauern Tunnel/Nordportal nur noch blockweise abgefertigt. Wie der ÖAMTC meldet, wurde eine Frequenz von 1.800 Fahrzeugen pro Stunde in Richtung Süden gemessen.

Auf der Süd Autobahn waren viele Urlauber in Richtung Adria unterwegs. Vor einer Baustelle bei Mooskirchen im steirischen Packabschnitt reichte der Stau zeitweise fünf Kilometer weit zurück, vor dem Ehrentalerberg Tunnel bei Klagenfurt erfolgte Blockabfertigung. Verzögerungen von rund 20 Minuten waren einzuplanen.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001