VHS Hietzing: Umfangreiches Musikschul-Angebot

Wien (OTS) - In der Diskussion über die Unterversorgung des Bezirkes Hietzing mit Musikangeboten wird gerne vergessen, dass die Volkshochschule Hietzing auch eine Musikschule ist. Zehn Instrumente können in Einzelunterricht erlernt werden (30 Minuten kosten im Semester 216 Euro, schnuppern in der ersten Kurswoche ist um 10 Euro möglich). Von Klavier bis Gitarre, von Blockflöte bis Trompete. Neben diesen Angeboten gibt es eine Gesangsausbildung ("Modern und Klassisch"), einen Chor und Spezialangebote, wie zum Beispiel einen Workshop "Tonbildung für Bläser". Neu im Herbstprogramm ist eine VHS-Band. Alle MusikerInnen, die in einem Ensemble zusammenspielen wollen, sollen die Gelegenheit dafür bekommen. Information und Vorgespräch beim Infotag der Volkshochschule Hietzing am 19. September.

Das Musikangebot wird von 100 TeilnehmerInnen aller Altergruppen in Anspruch genommen. Bei den vier Abschlusskonzerten der Musikklassen Ende Juni konnten mehr als 200 BesucherInnen den jüngsten Teilnehmer, den fünfjährigen Attila Nadaskay mit seiner Viertelgeige und der ältesten Schülerin, Margarete Eder, Applaus zollen.

Kursprogramm anfordern unter Tel. 804 55 24 oder im Internet unter http://www.vhs-hietzing.at/ (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010