ORF Niederösterreich auf "Sommertour" im ganzen Land

In "Niederösterreich heute" und auf Radio Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre geht die Fernsehsendung "Niederösterreich heute" (19.00 Uhr, ORF 2) auch heuer wieder auf "Sommertour":

Zwei Monate lang berichtet "Niederösterreich heute" ab Montag, 5. Juli sechsmal pro Woche von bekannten Plätzen und unbekannten Schätzen, über Feste, Dörfer und regionale kulinarische Schmankerl... Neu dazu kommt im Jahr der EU-Erweiterung auch der regelmäßige Blick über die Grenzen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Tschechien und in der Slowakei.

Und neu ist auch die thematische Gliederung der Beiträge - jeder Wochentag ist einem speziellen Thema gewidmet: "Natur" am Montag, "Fitness" am Dienstag, "Kultur" am Mittwoch, "Wandern" am Donnerstag, "Kulinarium" am Freitag und "Grenzenlos" am Samstag.

Darüber hinaus sind auch auf Radio Niederösterreich in "Guten Morgen Niederösterreich" um 8.40 Uhr sowie im "Radioclub" um 18.10 Uhr Reportagen und Stimmungs-Berichte von den verschiedenen Schauplätzen der "Sommertour" zu hören.

* Niederösterreich in all seinen Facetten

Sabine Daxberger und Judith Weissenböck melden sich aus allen Regionen des Landes - von der Wanderung auf den Kaiserkogel im Pielachtal bis zur Textilstraße Waldviertel, vom Golfplatz, aus der Tauschschule am Lunzersee und vom Paddeln durch die Aulandschaft, vom Naturparadies des Heidenreichsteiner Hochmoors bis hin zum Museumsdorf Niedersulz, von der Eisenstraße sowie aus Stiften und Klöstern.

"Kurt´s Kulinarium" mit Kurt Vesely wiederum macht - wie auch das ganze Jahr über - jeden Freitag Lust auf Köstlichkeiten, von der Sommerbowle bis zum Grillfest und zu Beeren- und Eisspezialitäten.

Katharina Huemer und Robert Ziegler schließen an die erfolgreiche Rubrik "Grenzenlos" an und stellen jeden Samstag besonders sehenswerte Plätze, Gebäude und Landschaften in Tschechien und der Slowakei vor.

"Im Mittelpunkt der Sommertour stehen Ausflugstipps in alle Landesviertel und in die grenznahen Regionen. Wir wollen unseren Sehern und Hörern zeigen, wo es besonders schön ist in unserem Land, wo es sich lohnt, z.B. auch für einen Tagesausflug hinzufahren", sagt Chefredakteur Richard Grasl - dementsprechend sind die Beiträge für ihn auch "so etwas wie eine optische Liebeserklärung an unser Niederösterreich".

Und das sind die Schauplätze der ersten Woche der "Sommertour 2004": Naturpark Buchenberg in Waidhofen/Ybbs (Mo., 5.7.), Klettern auf der Hohen Wand (Di., 6.7.), Schloss und Freimaurertempel in Schönau (Mi., 7.7.), Wandern auf Kaiserkogel und Gaisbühel bei Rabenstein (Do., 8.7.), Beerenobst in Markgrafneusiedl (Fr., 9.7.) und der Nationalpark Podyji (Sa., 10.7.).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/22 10 - 23754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0003