Maßkrug-Wette aus Österreich bei "Wetten, dass ...?" in Berlin

Thomas Gottschalk begrüßt Deutschlands Exteamchef Rudi Völler

Wien (OTS) - Aus Taufkirchen in Oberösterreich kommt Walter
Daurer, 40, von Beruf Landwirt. Sein Hobby ist das "Maßkrugstemmen auf besondere Art". Was genau er dabei anstellt, wird jedoch nicht verraten, denn Walter Daurer ist Wettkandidat bei "Wetten, dass ...?" und seine Wette damit bis zur Show streng geheim. Erst am Samstag, dem 3. Juli 2004, wird ab 20.15 Uhr in der vierten Open-Air-Ausgabe der mehr als 20-jährigen "Wetten, dass ...?"-Geschichte das Geheimnis um Walter Daurers Maßkrüge gelüftet.

Neben den Wettkandidaten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz kann Thomas Gottschalk eine illustre Gästeschar auf der Berliner Waldbühne begrüßen. Als Wettpaten sind die Comedians Michael "Bully" Herbig und Mike Krüger, "Monty Python"-Mastermind John Cleese, der deutsche Ausnahmebasketballer Dirk Nowitzki und das Topmodel Nadja Auermann mit von der Partie, das Showprogramm bestreiten Lionel Richie, Alanis Morissette, die rumänische Boyband O-Zone, das Berliner Duo Rosenstolz, das Tanztheater "Night of the Sultans" und Stefan Raab feat. Spucky, Kork & Schrotty mit dem "Space-Taxi"-Song. Außerdem ist als Special Guest Rudi Völler zu Gast. Der ehemalige Teamchef der deutschen Fußballnationalmannschaft spricht am Vorabend des EM-Finales in Portugal mit Thomas Gottschalk über das Vorrunden-Aus seiner Elf, der im Wettbewerb in drei Spielen nicht ein Sieg gelang.

Die Kandidaten und ihre Wetten

Volker Georg Kuntzsch (31 Jahre, Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur) und Burkhard Piller (30 Jahre, Illustrator) aus Berlin: Vor einem Sonnenbrand müssen sich beide trotz der Open-Air-Veranstaltung nicht fürchten.
Folkert Wittenberg (37 Jahre, Einzelhändler) aus Witten: Mit seinem Team hat er eine neuen Sportart erfunden - die Wasserschiebung. Walter Daurer (40 Jahre, Landwirt) aus Taufkirchen: Er betreibt das Maßkrugstemmen auf eine besondere Art.
Köbi Schwitter (51 Jahre, selbstständiger Monteur) aus Neu-Finstersee/Schweiz: Er bringt eine Wette mit hoher Durchschlagskraft.
David Schmaus (acht Jahre, Schüler) aus Blaichach im Allgäu: Er kann mit seiner Technik zwar kein Golfturnier gewinnen, aber die Kinderwette.

"Gottschalk in Salzburg": Late-Night-Talk aus der Festspielstadt

Obwohl "Wetten, dass ...?" nach dem Berliner Open Air bis zum 2. Oktober in die Sommerpause geht, müssen die ORF-Zuseher nicht ganz auf Publikumsliebling Thomas Gottschalk verzichten. Anlässlich der Salzburger Festspiele veranstaltet der ORF im August ein "Gottschalk-Weekend" mit drei Late-Night-Shows rund um das größte und bekannteste Kulturfestival der Welt. Thomas Gottschalk beleuchtet das breite Spektrum des Salzburger Festspiellebens, spricht mit Statisten wie Weltstars und bringt unter dem Motto "Kultur meets Unterhaltung" das besondere Flair der Mozartstadt dem Fernsehpublikum näher. Eine Live-Band sorgt für die passenden musikalischen Akzente. "Gottschalk in Salzburg" findet im Barocksaal des Stiftskellers St. Peter statt und ist am Donnerstag, dem 5. August, um 22.30 Uhr, am Samstag, dem 7. August, um 22.35 Uhr und am Sonntag, dem 8. August, um 21.55 Uhr in ORF 2 zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001