Falschmeldung zu "Kommissar Rex"

Wien (OTS) - Zu der Meldung, die von einer deutschen Zeitung verbreitet wurde, dass der Schäferhund aus der Fernsehserie "Kommissar Rex" von einem Friseur in Nordrhein-Westfalen gekauft wurde und in dessen Salon zur Schau gestellt wird, teilt die Produktionsfirma mungo-film mit:

Der in dem Zeitungsbericht erwähnte und im Foto dargestellte Hund hat nie in "Kommissar Rex" mitgespielt! Der Schäferhund, der in Kommissar Rex die Hauptrolle spielt, stand bis 08.04.2004 in Wien vor der Kamera und befindet sich zur Zeit in Los Angeles.

mungo-film behält sich sämtliche rechtliche Schritte gegen die Verbreiter der falschen Nachricht vor.

Rückfragen & Kontakt:

mungo-film
Film- und Fernsehproduktion GmbH
Peter Hajek
Tel.: +43 1 876 36 00

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001