Onodi nimmt Spatenstich für Wohnhausanlage in Altlengbach vor

Auch in Pernitz wird eine neue Wohnhausanlage errichtet

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi nimmt am kommenden Freitag, 2. Juli, um 11 Uhr in der Marktgemeinde Altlengbach (Bezirk St. Pölten) einen Spatenstich für 26 Wohnungen vor. Die Gesamtbaukosten betragen mit den Tiefgaragen-Stellplätzen und einem Geschäft 3.704.200 Euro. Die geplante Wohnhausanlage wird von der Gemeinnützigen Bau- und Siedlungsgenossenschaft "Pielachtal" m. b. H. errichtet und wird auch aus der Wohnbauförderung des Landes unterstützt.

Schließlich erfolgt am Freitag, 2. Juli, um 15.30 Uhr in der Marktgemeinde Pernitz (Bezirk Wiener Neustadt) ein weiterer Spatenstich durch Onodi. Die Anlage in der Piestingtalgemeinde umfasst 13 Wohnungen und wird von der Arthur Krupp Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft m. b. H. errichtet. Die Gesamtkosten dafür betragen 1.118.500 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0010