Häupl hat Wiener Sicherheitsbeauftragten geehrt

Dr. Breiner erhielt für seine Verdienste um das Land Wien das Große Silberne Ehrenzeichen

Wien (OTS) - OSR Dr. Georg Breiner hat Dienstag Vormittag aus den Händen des Wiener Landeshauptmannes Dr. Michael Häupl das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien erhalten. Der 1944 in Wien geborene Dr. Breiner absolvierte nach seinem Studium der Publizistik die Militärakademie und hielt sehr bald nach seiner Ausmusterung als Leutnant sehr engen Kontakt zum Wiener Magistrat, in den er in weiterer Folge als Beamter wechselte. Vor nicht ganz zehn Jahren wurde er zum Sicherheitsbeauftragten der Stadt Wien bestellt. Er wurde 1998 Leiter der Stabsstelle MD-H-Hilfs- und Sofortmaßnahmen und ist Träger des Militärkommando Wien Ehrenpreises Pro Defensione 2000.****

Ehrenzeichen-Träger Dr. Breiner bekleidet auch einige verdienstvolle Ehrenämter

Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Obersenatsrat Breiner u. a. ehrenamtlicher Leiter des Fachbeirates der Helfer Wiens und ehrenamtliches Mitglied des beim Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten eingerichteten Bundes -Versorgungssicherungsausschusses. Er zählt, wie es in der Begründung des Verleihungsdekretes heißt, zweifellos zu den profiliertesten leitenden Beamten der Stadtverwaltung und die Verleihung einer sichtbaren Auszeichnung repräsentiert die gerechtfertigte Anerkennung seiner langjährigen Dienstleistung. (Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043, Handy: 0664/441 37 03
las@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008