ERINNERUNG: Einladung zur Pressekonferenz "Ö3 Kummernummer: Rotes Kreuz wird neuer Partner"

Wien (Rotes Kreuz) - Ab 1. Juli 2004 werden das Hitradio Ö3 und
das Österreichische Rote Kreuz gemeinsam die Ö3-Kummernummer betreiben.

Mit Jahresmitte wird die Telefonberatung bei der Ö3-Kummernummer vom Roten Kreuz übernommen.

Die Ö3-Kummernummer - erreichbar unter der Gratisnummer 0800 600 607 - wurde 1983 gegründet, seit 1998 sind Mitarbeiter des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie (ÖBVP) ehrenamtlich als Telefonberater im Einsatz. Der ÖBVP wird die Ö3-Kummernummer fachlich hochprofessionell an das Rote Kreuz übergeben.

Künftig werden ehrenamtliche und entsprechend geschulte Mitarbeiter des Roten Kreuzes die Telefonberatung leisten. Einige Psychotherapeuten, die in den vergangenen Jahren unschätzbare Dienste geleistet haben, werden auch unter der Flagge des Roten Kreuzes ihre Tätigkeit fortsetzen.
Psychologisch geschulte Mitarbeiter des Roten Kreuzes waren bei den Katastrophen von Galtür, Kaprun oder dem Hochwasser 2002 vor Ort. In der Zusammenarbeit mit dem Hitradio Ö3 kann das Rote Kreuz nun sein umfassendes Know-how verstärkt in der zwischenmenschlichen Hilfe zur Verfügung stellen.

Ihre Gesprächspartner sind:
- Dr. Wolfgang Kopetzky, Generalsekretär des Roten Kreuzes
- Mag. Kurt Rammerstorfer, ORF Hörfunkdirektor
- Dr. Margret Aull, Präsidentin des Österr. Bundesverbandes für Psychotherapie
- Dipl. Ing. Peter Kaiser, Rotes Kreuz, Leiter Rettungsdienst und nationale Katastrophenhilfe, Projektleiter der Ö3-Kummernummer
- Albert Malli, stv. Senderchef Ö3, Leiter der Ö3-Kummernummer

Wir möchten Sie sehr herzlich zur

Pressekonferenz am 30. Juni 2004, 11.30 Uhr
im Österreichischen Roten Kreuz, Wiedner Hauptstrasse 32, 1040 Wien einladen.

Um Anmeldung unter service@roteskreuz.at oder telefonisch: 01/58 900-152 wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

ÖRK-Pressestelle
Mag. Bernhard Jany
Tel.: 01/589 00-151
Mobil: 0664/264 76 02
E-Mail: bernhard.jany@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/ 360 69-19120
Mobil: 0676/3552285
E-Mail: petra.jesenko@orf.at
http://oe3.orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001