Prämierung der "Present yourself"-Gewinner am Donauinselfest

16-jähriger Schüler gewann Österreichs ersten Homepagewettbewerb

Wien (SPW) Das Wiener Donauinselfest ist ja bekannt dafür, den Besucherinnen und Besuchern jedes Jahr neue Attraktionen zu bieten. Diesmal gab es im Zuge des Inselfestes unter anderem den ersten österreichischen Homepagewettbewerb - "Present yourself" - eine Aktion des "Team für Wien", der Webagentur Echonet und des Jugendmagazins "Nightline". Die Prämierung der GewinnerInnen nahm am Samstag Abend "Mister Modern Times", Jury-Vorsitzender Josef Broukal auf der PlayStation 2 SingStar-Bühne nahe der Floridsdorferbrücke vor.****

Das Projekt "Present yourself" wurde am 26.März 2004 gestartet und richtete sich an alle jungen Wienerinnen und Wiener zwischen 13 und 19 Jahren, Einsendeschluss war der 28.Mai 2004. Während der Zeit des Donauinselfestes konnten sich alle BesucherInnen an den bereitgestellten Surf-Stationen bei der BA-CA-Insel nahe der Floridsdorferbrücke die eingereichten Wettbewerbs-Seiten ansehen, die Siegerinnen und Sieger in vier verschiedenen Kategorien wurden Samstag Abend präsentiert.

Über 200 Anmeldungen gab es für den Homepagewettbewerb, über 50 Sites wurden dann tatsächlich eingereicht. Als Preise winkten für die dritten Plätze der Kategorien jeweils ein Paket bestehend aus Konzertkarte, CD und Computerspielen. Die zweiten Plätze wurden mit SONY PlayStations belohnt, die Gewinner der 1.Plätze erhielten DigiCams. Unter allen Preisträgern wurde von der Jury auch ein Gesamtsieger ermittelt, auf ihn war Jury-Vorsitzender Josef Broukal, laut eigenen Aussagen, sogar "ein bisschen neidig". Besteht der Superpreis doch aus einem einmonatigen Praktikum bei der Firma Echonet, "eine der besten Webagenturen der Stadt", so Broukal, der den Gewinner auf die Bühne holte. Der 16-jährige HAK-Schüler Jakob Woblistin gewann mit seiner Fußball-Site www.internationalsoccer.at.tf <http://www.internationalsoccer.at.tf>. Ihm gratulierte auch Marcin Kotlowski, Geschäftsführer von Echonet:
"Es ist nicht immer leicht, gute Leute zu finden und wir freuen uns sehr auf Dich!" (Schluss) lb

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: +43/ 01/ 53 427-235
cell:0664/3219744
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0003