Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung des UNIQA Towers

Wien (OTS) - Nach nur 33 Monaten Bauzeit ist Wien nun um ein Wahrzeichen reicher. Der aus der Feder von Architekt Heinz Neumann stammende 75 Meter hohe UNIQA Tower spiegelt in seinem architektonischen Konzept die Dynamik, Offenheit, Flexibilität und vor allem Zukunftsorientiertheit der UNIQA Unternehmens-Philosophie wider. Bevor nun im Sommer mehr als 1.000 UNIQA Mitarbeiter ihre neue Unternehmenszentrale beziehen werden und der öffentliche Bereich im Foyer seine Türen öffnet, möchten wir Ihnen diesen potenziellen "Hot-Spot" Wiens gerne persönlich präsentieren und laden herzlich zur

ERÖFFNUNGSPRESSEKONFERENZ am Donnerstag, den 24. Juni 2004, um 17.00 Uhr in den UNIQA Tower Untere Donaustraße 21, 1020 Wien

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Herbert Schimetschek, UNIQA Immobilien-Projekterrichtungs GmbH Arch. Dipl.-Ing. Heinz Neumann, Neumann & Partner Dr. Konstantin Klien, UNIQA Versicherungen AG Dkfm. Peter Püspök, RLB NÖ-Wien AG Attila Dogudan, Do & Co AG John Harris, John Harris Fitness GmbH

Auf Wunsch stehen wir für TV- und Fotoaufnahmen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie bei diesem Termin begrüßen zu können und ersuchen um Anmeldung per E-Mail: presse@uniqa.at oder telefonisch unter (+43 1) 211 75 - 3615. Parkplätze sind für Sie in unserer Tiefgarage (Zufahrt über die Ferdinandstraße 16-18) reserviert.

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG - Presseservice
Tel.: (+43 1)211 75-3414
presse@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA0001