Rauch-Kallat: Einbindung der SPÖ bei Gesundheitsreform durch Bundesministerin Rauch-Kallat bereits erfolgt

Wien (OTS) - SPÖ Gesundheitssprecher Abg. Manfred Lackner kommt
mit seiner Einladung an Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat zu Gesprächen über die Gesundheitsreform zu spät. Rauch-Kallat habe bereits vergangenen Donnerstag diesbezüglich Gespräche mit dem SPÖ Gesundheitssprecher Abg. Manfred Lackner und dem Gesundheitslandesrat Emil Schnabl vereinbart. Die Terminkoordination zwischen den beiden Büros laufe bereits.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Gesundheit und Frauen
Ministerbüro
Mag. Daniela Reczek
Tel.: ++43 1 711 00/4378
daniela.reczek@bmgf.gv.at
http://www.bmgf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BGF0001