Lotto: Solosechser in Tirol mit 908.000,- Euro

Jackpot beim Joker - 400.000,- Euro warten

Wien (OTS) - Das Glück scheint derzeit in Tirol zu Hause zu sein, denn nachdem am vergangenen Mittwoch der Lotto Jackpot im Tiroler Unterland geknackt wurde, gab es am Sonntag neuerlich einen Solosechser in Tirol. Die "sechs Richtigen" 15, 16, 27, 32, 38 und 44 wurden wiederum im Unterland getippt, und zwar im vierten Tipp eines voll ausgefüllten Normalscheines. Für den Gewinner bedeutet dies rund 908.000,- Euro auf der Haben-Seite.

Zwei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 9 und bekommen dafür jeweils mehr als 86.000,- Euro. Ein Oberösterreicher war mit einem Quicktipp erfolgreich, ein Niederösterreicher kam per Normalschein zum Gewinn.

JOKER

Beim Joker wartet am kommenden Mittwoch ein Jackpot. Keine Quittung trug die Kombination 292087, so dass rund 237.000,- im Topf blieben. Das "Ja" zum Joker ist bei der nächsten Ziehung rund 400.000,- Euro wert.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 20. Juni 2004:

1 Sechser zu EUR 907.591,00 2 Fünfer+ZZ zu je EUR 86.437,20 140 Fünfer zu je EUR 1.389,10 7.550 Vierer zu je EUR 45,70 123.471 Dreier zu je EUR 4,30 Die Gewinnzahlen: 15 16 27 32 38 44 Zusatzzahl: 9

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 20. Juni 2004:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001