Best of Corporate Publishing 2004: hohe Auszeichnungen für .copy und Nachhaltigkeitsbericht von Telekom Austria

Wien (OTS) - Beim "Oscar" für Unternehmenspublikationen, dem Best of Corporate Publishing (BCP), gingen dieses Jahr gleich zwei Awards an Telekom Austria. Gold gab es für das Zukunftsmagazin .copy in der Branche IT/Telekommunikation der Hauptkategorie Business to Consumer (online unter http://dotcopy.telekom.at). In der Kategorie Specials holte der erste Telekom Austria Nachhaltigkeitsbericht 2002 Bronze bei den Responsibility Magazinen (online unter http://nb2002.telekom.at).

Die Verleihung der BCP-Awards fand am 16. Juni 2004 in Köln statt. Max Rabl, Leiter Unternehmensmedien, nahm die "Goldene" für .copy entgegen. "Anspruchsvolles Design verknüpft mit lesenswerten Inhalten aus der Welt der Kommunikation - und natürlich von Telekom Austria:
das ist das Erfolgsrezept von .copy. Wer von der BCP-Fachjury einen ersten Preis erhält, hat in Konzept und Umsetzung klar überzeugt", freut sich Rabl.

An Alois Schrems, Leiter Public Affairs, wurde ein BCP-Award in Bronze für den Nachhaltigkeitsbericht 2002 von Telekom Austria überreicht. "Für mich zeigt dieser Preis, dass das Nachhaltigkeits-Reporting von Unternehmen immer wichtiger wird. Und dass gleich unser erster Bericht ausgezeichnet wird, ist ein Ansporn für die Zukunft".

BCP - weltweit größter Wettbewerb für Corporate Publishing

Mit 515 Einreichungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum setzte BCP, der weltweit größte Wettbewerb für Corporate Publishing, dieses Jahr neue Maßstäbe. Die Gemeinschaftsaktion des Forums Corporate Publishing (FCP) und der Fachmedien Acquisa, Horizont und w&v, prämiert jährlich die besten Unternehmenspublikationen in den Hauptkategorien Business to Consumer und Business to Business sowie in den Kategorien Customer Relationship Communication, Mitarbeiterpublikationen, Newsletter und Specials.

Unter www.telekom.at/publishing-awards finden Sie das Cover der aktuellen Ausgabe von .copy und des Telekom Austria Nachhaltigkeitsberichts sowie Bilder der Preisträger zum Download.

Credits:
.copy
Herausgeber: Telekom Austria AG; Medienleitung: Max Rabl; Verleger:
Falter Verlagsgesellschaft m.b.H.; Chefredakteur: Christian Zillner; Artdirector: Age de Carvalho

Nachhaltigkeitsbericht
Herausgeber: Telekom Austria AG; Projektbegleitung: brainbows - the information company; Grafik und Layout: HOCHEGGER|COM

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria AG
Unternehmenskommunikation
Ing. Martin Bredl
Tel: 059 059 1 11001
Fax: 059 059 1 11090
martin.bredl@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001