ÖAMTC: Umfangreicher Stau wegen Autobahnsperre in Kärnten

Sanierungsarbeiten im Oswaldiberg Tunnel auf A 10

Wien (ÖAMTC-Presse) - Die befürchteten Staus vor dem gesperrten Oswaldiberg Tunnel auf der Tauern Autobahn (A 10) bei Villach sind Samstagvormittag nicht ausgeblieben: Gegen Mittag meldete die ÖAMTC-Informationszentrale eine Staulänge von gut 10 Kilometern vor der Ableitung auf die B 100 bei Villach West. Die Mitarbeiter des Clubs empfahlen, nach Möglichkeit großräumig auszuweichen oder bereits bei Feistritz die Autobahn zu verlassen.

Der Oswaldiberg Tunnel ist seit Montag wegen notwendiger Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Sperre wird noch knapp zwei Wochen aufrecht blieben. Laut ÖAMTC soll der Tunnel aber rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien wieder befahrbar sein.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Bei

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002