AGRANA-Chef Marihart - Präsident der europäischen Zuckerindustrie (CEFS)

Einstimmige Wiederwahl für die Funktionsperiode 2004 - 2007

Wien (OTS) - 16. Juni 2004 -
Anlässlich des 51. CEFS-Kongresses in Kopenhagen wurde Dipl.-Ing. Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender der AGRANA-Gruppe, für weitere drei Jahre, das ist bis zum Jahre 2007, als Präsident des CEFS (Comité Européen des Fabricants de Sucre) einstimmig wiedergewählt.

Neue Mitglieder aus den CEEC.
Die Mitglieder des CEFS sind die europäischen Zuckerunternehmensverbände.
Im Rahmen des Kongresses in Kopenhagen wurden sieben Zuckerverbände aus sieben der neuen Beitrittsländer als Vollmitglieder aufgenommen, so dass das CEFS nunmehr Zuckerunternehmen aus 21 zuckerproduzierenden Ländern der EU-25 und die Schweizer Zuckerindustrie sowie die nationalen Handelsorganisationen umfasst. Das CEFS vertritt die Interessen seiner Mitglieder bei allen EU-Institutionen (Ministerrat, EU-Kommission, EU-Parlament, Wirtschafts- und Sozialausschuss, etc.) und bei den verschiedenen internationalen Organisationen (FAO, WTO, etc.). Im Besonderen steht derzeit die Diskussion um die Reform der Zuckermarktordnung ab Mitte 2006 im Mittelpunkt der CEFS-Aktivitäten.

Sie finden diese Presseaussendung und Fotos auch im Internet unter www.agrana.com.

Rückfragen & Kontakt:

Brigitte GAMPE
AGRANA Beteiligungs-AG
Tel. +43-1-21137-2930
Fax +43-1-21137-2045
E-Mail: brigitte.gampe@agrana.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGR0001