ÖAMTC-Verkehrsprognose: Ruhe vor dem Sturm

Nadelöhr Tangente in Wien und Tauern Autobahn in Kärnten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Noch herrscht auf den Transitrouten in Österreich Ruhe vor dem Sturm. Am kommenden Wochenende beginnen zwar die Sommerferien in Ungarn und Dänemark, der Aufbruch in die Ferien wird sich aber noch in Grenzen halten.

Mit teils umfangreichen Staus rechnet der ÖAMTC allerdings auf der Umfahrung von Villach in Richtung Süden. Der Oswaldiberg Tunnel auf der A 10 bei Villach ist in Fahrtrichtung Klagenfurt bzw. Italien wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Kilometerlange Staus auf der Umleitungsstrecke über die Drautal Straße (B 100) und die Ossiachersee Straße (B 94) zum Anschluss Villach/Ossiachersee sind hier nicht vermeidbar.

"Unfreiwillige Stopps" auf dem Weg in den Süden müssen die Autofahrer laut ÖAMTC auch vor dem Kroislerwand Tunnel zwischen Paternion und Villach (A 10) einplanen. Der Tunnel wird ebenfalls saniert, je Richtung ist nur ein Fahrstreifen frei.

Ferienbeginn in Ungarn

Durch den Ferienbeginn in Ungarn werden die Hauptgrenzen mit unserem Nachbarland spürbar stärker belastet sein. Nach Angaben des ÖAMTC sind Wartezeiten an der Grenze in Nickelsdorf bei der Einreise nach Österreich einzuplanen.

"Fly over" auf der Tangente übersiedelt

Am Wochenende übersiedelt die "Fly over"-Konstruktion auf der Tangente (A 23) in Wien. Ab Freitag, 20 Uhr, bis Samstag, etwa 6 Uhr, wird die Stahlkonstruktion zwischen der gesperrten Ausfahrt Simmering und der Ausfahrt Gürtel Richtung Kagran abgebaut. Von Samstag, 21 Uhr bis Sonntag, ca. 6 Uhr, wird die "Brücke über die Brücke" im selben Abschnitt - nur etwas vorverlegt - wieder aufgestellt.

Während der Ab- und Aufbauphase befürchtet der ÖAMTC Staus auf der A 23 Richtung Norden. Es ist zeitweise nur ein Fahrstreifen frei.

Aktuelle Infos: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001