Lopatka: Kein Tag vergeht ohne verbale Ausritte Gusenbauers

Einmal mehr hat der SPÖ-Chef kein Wort des Bedauerns für seinen unsäglichen Vergleich gefunden

Wien, 11. Juni 2004 (ÖVP-PK) "Einmal mehr hat SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer eine gute Gelegenheit ausgelassen seinen unsäglichen 'Pogrom-Vergleich' zurückzunehmen oder sich dafür zu entschuldigen", kritisierte heute, Freitag, ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka. Ganz im Gegenteil habe er sich
wieder dazu verstiegen bei einer Pressekonferenz andere Mitbewerber als 'Meister der Scheinheiligkeit' zu bezeichnen. "Wie schon so oft in den vergangenen Tagen ist auch hier die Wortwahl des SPÖ-Parteivorsitzenden völlig unangemessen und stillos", so Lopatka. ****

Während der Bundeskanzler mehrfach sehr deutliche Worte zu den verbalen Ausrutschern von Vertretern aller Parteien gefunden und
zur Mäßigung in der Wortwahl aufgerufen habe, rede sich der SPÖ-Chef immer tiefer in das von ihm selbst verursachte Verbal-Schlamassel hinein.

Inhaltlich hätten Gusenbauer und seine Mannschaft auch heute wieder bewiesen, dass sie einen Wahlkampf gegen Europa und ohne europapolitisch sinnvolle Beiträge geführt haben. "Gusenbauer und Swoboda haben heute sogar ihrem eigenen Wahlkampf widersprochen,
als sie richtigerweise festhielten, dass die Verfügung über Wasserressourcen in der EU an die Einstimmigkeit gebunden ist und Österreich daher die Kontrolle über sein Wasser gar nicht verlieren kann", so der ÖVP-Generalsekretär. "Ich kann mich an keinen Wahlauseinandersetzung erinnern, wo die SPÖ zuerst einen Wahlkampf der Unwahrheiten führt und ihre eigene Argumentation kurz vor dem Wahlgang selbst widerlegt."

Tatsache bleibe, so Lopatka, dass nur die ÖVP FÜR das große Projekt Europa eintrete. "Wir sind die einzige Partei, die der Bevölkerung Europa und seine unendlichen Chancen nähergebracht und nicht, so wie die SPÖ, einen Anti-EU-Wahlkampf geführt hat", so der ÖVP-Generalsekretär abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004