Literatur-Karussell Niederösterreich 2003/2004

Landesfinale in Perchtoldsdorf am 14. Juni

St. Pölten (NLK) - Das Institut Neue Impulse durch Kunst und Pädagogik lädt am Montag, 14. Juni, um 19 Uhr zum Landesfinale des Literatur-Karussells Niederösterreich der Saison 2003/2004 in den Festsaal der Burg zu Perchtoldsdorf.

Das Literatur-Karussell Niederösterreich bietet ein Podium für regionale Autoren sowie Freunde der Literatur und soll das eigene Schreiben, die lebendige Sprache - auch den heimatlichen Dialekt -fördern und pflegen. Dabei soll besonders die eigene Kreativität angeregt und bestätigt bzw. die individuelle Fähigkeit, der eigene Vortrag, zum persönlichen und gesellschaftlichen Ereignis werden.

Abgehalten wurde der Wettbewerb in der Saison 2003/2004 in drei Bibliotheken Niederösterreichs: in Hainburg, Hofstetten-Grünau und Waidhofen an der Thaya. Literaten aus der Region der jeweiligen Bibliothek haben dabei ihre eigenen Geschichten, Aufsätze, Lyrik oder Dramatisches, Heiteres oder Ernstes zu Gehör gebracht.

Die drei Besten jeder Veranstaltung präsentieren ihre Werke nun beim Landesfinale des Literatur-Karussells in Perchtoldsdorf, danach wird von einer Jury der Jahressieger ermittelt. Als Gäste lesen Ricky May und Kurt Hexmann Heiteres aus der Weltliteratur.

Nähere Informationen beim Institut Neue Impulse durch Kunst und Pädagogik unter der Telefonnummer 0664/340 85 45.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007