Überreichung der Fernsehpreise der Erwachsenenbildung/Volksbildung für ORF-Produktionen

Wien (OTS) - Im Wiener Palais Eschenbach findet am Mittwoch, dem
16. Juni 2004, um 18.00 Uhr zum 36. Mal die Überreichung der Fernsehpreise der Erwachsenenbildung/Volksbildung für 2003 sowie des Axel-Corti-Preises 2004 statt. Die Preisüberreichung werden Spitzenvertreter/-innen der vier preisverleihenden Verbände der Erwachsenenbildung - ARGE Bildungshäuser, BüchereiVerband, Verband Österreichischer Volkshochschulen und WIFI - vornehmen.

Dr. Elisabeth Guggenberger und Helmut Voitl sind Preisträger/-in in der Sparte Dokumentation. Voitl erhält den Preis bereits zum fünften Mal, Guggenberger zum vierten Mal, womit auch eine einmalige Dokumentarfilmer-Karriere des Teams gewürdigt wird.

Dr. Barbara Rett und Martin Traxl sind für "Treffpunkt Kultur" Preisträger/-in in der Sparte Kultur. Der Preis in der Sparte Film wird Dr. Jo Baier für Drehbuch und Regie des Films "Schwabenkinder" überreicht. Der bereits zum siebenten Mal vergebene Axel-Corti-Preis geht für sein bisheriges Lebenswerk an Georg Stefan Troller, einer Legende des europäischen Fernsehens.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Gerhard Bollardt
(01) 87878 - DW 12812
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003