150 neue Niederflurstraßenbahnen für Wien

Dienstag Fototermin mit ULF

Wien (OTS) - Die Fahrgäste der Wiener Linien haben mittlerweile
den Komfort der Niederflurstraßenbahn ULF - mit der weltweit niedrigsten Einstiegshöhe von 19 Zentimetern - schätzen gelernt. Jetzt haben die Wiener Linien dem Konsortium Siemens Elin den Auftrag erteilt, weitere 150 Niederflurstraßenbahnen zu bauen.

Aus Anlass der Vertragsunterzeichnung laden Sie die Wiener Linien zu einem Fototermin mit

Vizebürgermeister Dr. Sepp RIEDER,
Dipl.-Ing. Albert HOCHLEITNER, Generaldirektor der Siemens AG Österreich,
Dr. Stefan HASE, Vorstandsdirektor der VA Tech Elin EBG,
und
Dipl.-Ing. Günter STEINBAUER, Geschäftsführer der Wiener Linien,

ein.

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Dienstag, 15. Juni 2004, 11 Uhr
Ort: Straßenbahnhaltestelle "Börse", auf Höhe 1, Schottenring 15 Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Mag. Johann Ehrengruber
Tel.: (01) 7909 - 42200
Fax: (01) 7909 - 42209
mailto: johann.ehrengruber@wienerlinien.at
http: //www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002