Umweltministerium zu LR Anschober: Bitte auch bei Kritik präzise bleichen

Wien (ots) Der Grüne Landesrat Rudi Anschober hat gegenüber der Austria Presseagentur kritisiert, Umweltminister Pröll habe die "Forderung nach Stillegung Temelins" als nicht zielführend bezeichnet. Dazu stellt das Umweltministerium fest: Das korrekte Zitat von Minister Pröll (nachzulesen in APA 426 von gestern) lautet:
"Eine erneute DISKUSSION um die Schließung des AKW Temelin bezeichnete Pröll als nicht zielführend und den Versuch und den Vorfall als Wahlkampfthema zu benutzen, lehnte der Umweltminister ab." Es dürfte auch in Wahlkampfzeiten von Wahlwerbenden Parteien zu erwarten sein, dass auch nur jene Aussagen kritisiert werden, die tatsächlich getätigt worden sind. ****

Im Einklang mit einschlägigen Entschließungen des Nationalrates sowie der mehrer Landtage bleibt die Stillegung Temelins das Ziel der Bundesregierung.

(schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher des Landwirtschaftsministers
Daniel Kapp, 01 / 71100 - 6823

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001