AK Pressekonferenz am 15. Juni: Neues Beratungszentrum für AK Mitglieder

Wien (OTS) - Immer mehr Menschen suchen Rat und Hilfe bei der AK. Mit dem Projekt AK plus hat die AK mehr und neue Leistungen für ihre Mitglieder geschaffen - dafür braucht sie auch mehr Platz. Die AK baut daher ein neues Beratungszentrum für ihre Mitglieder und saniert die denkmalgeschützte Fassade des AK Gebäudes. Über das Modell, das in einem internationalen Wettbewerb ein Wiener Architektenbüro gewann, und die Pläne informieren Sie bei einer Pressekonferenz

Werner Muhm, Direktor der AK Wien
Johann Georg Gsteu, Vorsitzender der Architekturwettbewerbs-Jury Josef Matousek, Mitglied der Architekturwettbewerbs-Jury
Architekt Manfred Nehrer

Dienstag, 15. Juni 2004, 10.00 Uhr
Bibliothek der AK Wien
1040, Prinz Eugen-Straße 20-22 (Erdgeschoß)

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Doris Strecker
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2677
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001