Leichtfried: Zwei weitere heilpädagogische Kindergärten für den Bezirk Scheibbs bewilligt

Weiterer Schritt auf dem richtigen Weg wird damit umgesetzt

St. Pölten (SPI) - Bei der jüngsten Sitzung der Niederösterreichischen Landesregierung wurden für den Bezirk Scheibbs zwei Kindergartenvorhaben bewilligt. "Jede einzelne Kindergartengruppe die neu eröffnet werden kann oder die Kindern mit besonderen Bedürfnissen optimale Betreuung ermöglicht, ist ein wichtiger Fortschritt in der Kinderbetreuung, gerade im ländlichen Raum. Dennoch darf auch in den Bemühungen nicht nachgelassen werden, neue Formen der Kinderbetreuung zu fördern", so der Scheibbser SPÖ Landtagsmandatar, LAbg. Mag. Günter Leichtfried. Für den zweigruppigen Kindergarten Purgstall Schauboden wird die Führung einer Gruppe als heilpädagogisch-integrative Kindergartengruppe bewilligt. Das zweite Projekt im Bezirk betrifft den Landeskindergarten Oberndorf an der Melk. Für diesen viergruppigen Landeskindergarten wird ebenfalls die Führung einer Gruppe als heilpädagogisch-integrative Kindergartengruppe bewilligt.****

In Oberndorf an der Melk werden im kommenden Kindergartenjahr insgesamt 8 Kinder mit besonderem Förderungsbedarf einen Kindergartenplatz benötigen, in Purgstall 4. "Gerade die Form der Betreuung in heilpädagogisch-integrativen Gruppen ist für die Kinder besonders wertvoll, lernen sie wie selbstverständlich im Spiel gegenseitige Toleranz und Wertschätzung. Durch diese Betreuungsform können aber auch die Kinder mit besonderen Bedürfnissen ausgesprochen gut gefördert werden", so der Scheibbser Mandatar. "Dennoch darf nicht vergessen werden, dass auch in Zukunft der Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen weiterhin forciert werden muss. Schließlich ist eine echte Wahlmöglichkeit für junge Familien nur dann gegeben, wenn auch tatsächlich in allen Landesteilen ausreichende und flexible Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung stehen", so Leichtfried abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0005