Klarstellung zu "Grüne wählen die Linke"

Die Grünen NÖ halten zur OTS "Grüne in OÖ und NÖ wählen bei der EU-Wahl die Linke" fest:

St. Pölten (Grüne) - In Amstetten haben sich die Grünen aus politischen Gründen bereits 2002 von der "Liste Kitzler" im Gemeinderat getrennt. Deren Nähe zur KPÖ war für die Grünen inakzeptabel. Die "Initiative unabhängige Grünaktivisten" in Klosterneuburg war nie eine Teilorganisation der Grünen. Den untergriffigen und unseriösen Wahlkampfstil der "Linken Liste" wollen die Grünen im übrigen nicht weiter kommentieren.

Rückfragen & Kontakt:

Presse - Grüner Klub im NÖ Landtag +432742/9005-16703 - landtag@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001