Krankenhaus Lainz: Eröffnung der neuen Urologie-Ambulanz

Wien (OTS) - Im Krankenhaus Lainz des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) wurde die Urologische Ambulanz völlig umgebaut. Auf der neuen Urologie befindet sich Wiens erste öffentliche Männerambulanz, die sich mit Life-Style-Änderungen älter werdender Männer befasst. Beim Umbau der Ambulanz wurde großer Wert darauf gelegt, eine Atmosphäre des Wohlbehagens zu vermitteln. Heilfarben, Wasserelemente wie etwa Brunnen mit integriertem Aquarium und andere Grundsätze der chinesischen Lehre "Feng Shui" kamen dabei zum Einsatz.

Zur feierlichen Eröffnung laden Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann, Prim. Univ. Prof. Dr. Heinz Pflüger, Vorstand der Urologischen Abteilung, und Prim. Univ. Prof. Dr. Fritz Gschnait, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Lainz, herzlich ein.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Mittwoch, 9. Juni 2004, 10.30 Uhr Ort: 1130 Wien, Wolkersbergenstraße 1 Urologische Ambulanz, Pavillon IIA

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. (Schluss) km/bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 53114/60103
birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019