Lotto: Niederösterreicher knackt Jackpot mit 2,2 Millionen

2 Joker zu je 168.000,- in Vorarlberg und Wien

... Wien (OTS) - Mit dem System 0/08 gelang es einem Spielteilnehmer aus dem niederösterreichischen Industrieviertel, den Lotto Jackpot zu knacken und dafür rund 2,2 Millionen Euro zu kassieren. Er darf sich aber nicht nur über die "sechs Richtigen" 4, 9, 15, 17, 18 und 22 freuen, sondern systembedingt auch noch über zwölf Fünfer und 15 Vierer.

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 36 und bekommen dafür jeweils rund 45.500,- Euro. Zwei Wiener und ein Tiroler waren dabei mit Normalscheinen erfolgreich, zwei Oberösterreicher und ein Salzburger jeweils per Quicktipp.

JOKER

Die richtige Joker Zahlenkombination 101287 stand auf zwei Quittungen. Ein Vorarlberger und ein Wiener erhalten für ihr "Ja" zu dieser Kombination jeweils mehr als 168.000,- Euro. Der Vorarlberger machte dabei von der Möglichkeit, drei Joker pro Wettschein spielen zu können, Gebrauch, und er tat gut daran, denn die dritte Jokerzahl war die gewinnbringende.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 6. Juni 2004:

1 Sechser zu EUR 2.172.703,90 6 Fünfer+ZZ zu je EUR 45.490,20 295 Fünfer zu je EUR 1.040,80 13.261 Vierer zu je EUR 41,10 216.457 Dreier zu je EUR 3,90 Die Gewinnzahlen: 4 9 15 17 18 22 Zusatzzahl: 36

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 6. Juni 2004:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001